Wenn der Hufschlag den Herzschlag verändert

Wie wär's mit einer Pferdekutschfahrt? Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie die herrliche Landschaft in unserem schönen Ostallgäu.

Eine gute Idee für schöne und unvergesslichen Tage, wie zum Beispiel Hochzeit, Jubiläum, Geburtstag, Betriebsausflug oder als Geschenk (Geschenkgutscheine erhältlich). Moritz (Süddeutsches Kaltblut) ist ein gut ausgebildetes, sicheres Kutschpferd.

Der Jakelhof liegt zwischen Kaufbeuren und Obergünzburg in traumhafter Natur, auf Wunsch kann auch Kaffee/Kuchen oder ein Abendessen gebucht werden. Preise und Buchungen direkt bei Roswitha Schalk: 08372/8281.

 

Eselwanderung auf dem Creszentia-Pilgerweg

von Baisweil zum Jakelhof

Sie möchten abschalten und den Alltag für eine Zeit vergessen? Oder einfach nur einen Familienausflug machen?

Wir bieten Ihnen eine geführte Wanderung von Baisweil auf dem Crescentiapilgerweg zum Jakelhof mit Eseln an.

 

Der Ablauf: Zunächst machen wir uns mit den Langohren bekannt und putzen sie gemeinsam. Los geht's... Danach geht es auf dem Creszentia-Pilgerweg durch einen wunderschönen Wald in Richtung Eggenthal. Der weitere Weg führt uns über die Maria-Seelen-Kapelle in Eggenthal zum Jakelhof. 

 

Auf dem Jakelhof können wir unsere Esel anbinden, Kaffee & Kuchen, eine Brotzeit oder auch ein Mittagessen genießen.

Dauer: ca. 4 Stunden mit Pause

Preis: 20 €/Person + Verpflegung am Jakelhof

Mind. Teilnehmer: 4 Personen

Max. Teilnehmer: 8 Personen

 

Für die jüngeren Teilnehmer kann auch ein Pony zum Reiten mitgenommen werden.

Auf Anfrage planen wir auch gerne gesonderte Touren mit Ihnen. Es gibt auch die Möglichkeit auf dem Jakelhof zu übernachten und den Abend mit einem Essen und Lagerfeuer ausklingen zu lassen.

 

Veranstalter: Dagmar & Johannes Kessler, Riedbachhof Baisweil, Irseer Straße 32, 87650 Baisweil

Telefon: 08340/978026, Mobil: 0172/7823495 oder 0152/05464553, eMail: info@riedbachhof.de, www.riedbachhof-baisweil.de